Organisationsentwicklung



Ohne Träume verhungern Visionen.
Ohne Visionen finden sich keine Ziele.
Ohne Ziele gibt man auf, bevor begonnen wurde.

(W.Pechtl)



Jede Organisation funktioniert wie ein lebender Organismus.
Für die Organisationsentwicklung bedeutet dies, die Besonder- und Einzigartigkeit jeder Organisation zu beachten, um gezielt Änderungen bewirken zu können.

Neben dem Respekt vor der Einmaligkeit jeder Organisation ist die Ausrichtung auf einen ressourcen- und lösungsorientierten Ansatz ein zentraler Bestandteil in der Erhebung, Planung und Durchführung der spezifischen Interventionen.

Eine genaue Analyse der vorhanden komplexen Strukturen und Bewältigungsmechanismen ermöglicht in Folge die Förderung der Selbstorganisation und Selbststeuerung einer Organisation.